SJCAM X1000 & SJ5000X – Limited Edition

17. Oktober 2015 • Action Cam, SJ5000, SJCAM

Facebook
YouTube
INSTAGRAM

SJCAM hat vor einigen Wochen zwei neue Modelle herausgebracht: Die X1000 und SJ5000X. Beide kamen urplötzlich auf den Markt und sind zudem auch noch limitiert! Die X1000 gibt es 3000 Mal und die SJ5000X sogar nur 1000 Mal.

Schnell, schnell, bevor sie ausverkauft sind! Könnte man sich denken. Aber auf solche Spielchen sollte man sich nicht einlassen. Dass es limitierte Auflagen sind, heißt noch lange nicht, dass es auch super Cams sind. Wenn man auf die Spezifikationen der beiden Cams schaut, erkennt man, dass die jeweiligen Cams Ähnlichkeiten zu schon bestehenden Modellen haben.

So ist die X1000 eine Neuauflage der SJ4000 WIFI. Die einzige Änderung ist das größere Display – vorher 1,5″, jetzt 2,0″. Ich schreibe bewusst nicht “Verbesserung”, da ein größeres Display den Akku wohl etwas schneller leer saugt. Es sei denn, das Display ist ebenso ein Neues und verbraucht in der Relation weniger. Dies bezweifle ich dann aber doch.
Auch die Linse soll eine Verbesserte sein, doch dazu gibt es keine näheren Informationen.
Der Preis für die X1000 ist mit etwa $100 um die 20-30% teurer als die SJ4000 WIFI. Lohnt sich der Wechsel zu neueren Modell? Meiner Meinung eher nicht, da eigentlich nichts verbessert wurde. Außerdem könnten die limitierten 3000 Stück schon vergriffen sein.
Man könnte die Namensänderung aber auch als Flucht vor Kopien sehen. Ein Versuch, sich etwas von den Plagiaten abzuheben und die Verwechslung auszuschließen. Doch diese ständigen neuen Modelle führen wohl eher zu Verwirrungen unter den Kunden, besonders bei Neulingen.

SJCAM X1000 vs sj4000 wifi
Zur SJCAM X1000 bei Banggood

Die SJ5000X ist mit der SJ4000+ (Plus) zu vergleichen, ist aber eine weiterentwickelte SJ5000 WIFI. So findet man den neuen Novatek 96660 Chip in ihr, welcher ihr unter anderem 2K Aufnahmen ermöglicht. Auch das 2,0″ LCD ist hier dabei.
So hat jede aktuelle Modellreihe ein Modell, welches den neusten Chip in sich trägt (SJ4000+, SJ5000X, M10+).
Das Menü der SJ5000X sieht aus, wie das der SJ5000 und SJ5000 WIFI. Die Linse soll auch bei diesem Modell wieder verbessert worden sein, doch genauere Infos dazu gibt es nicht.
Besonders hervorzuheben ist hier noch der verbaute Gyro-Sensor, der eine elektronische Bildstabilisation ermöglicht. Die ersten Chargen der SJ4000+ haben diesen nicht, doch die Neuen sind nun damit ausgestattet.
Lohnt sich der Umstieg auf die SJ5000X von der SJ4000+? Auch hier würde ich eher dagegensprechen. Der Marktpreis ist in etwa gleich. Wer noch keine Cam hat, kann sie sich bei Interesse zulegen, doch extra umsteigen würde sich nicht lohnen, da sie doch recht identisch sind.

SJCAM SJ5000X 2k gyro elite SJ4000+ wifi
Zur SJCAM SJ5000x bei Banggood

Beide Cams funktionieren wohl mit einigen microSD Karten bis zu 128GB Speicher. Funktionierte aber wohl auch schon mit den älteren Modellen, laut Forenmitgliedern. Eine 128GB microSD gibt es mittlerweile auch schon um die 50 Euro. Die Preise fallen ja stetig. Ebenso ist bei beiden Modellen der WIFI-Knopf separat über den Navigationstasten. Bei den zum Vergleich herangezogenen Modellen ist dieser im “Hoch”-Knopf integriert.
Die Unterwassergehäuse scheinen aber noch die kleinen Knöpfe zu haben.

Zusammenfassend sieht es für mich so aus:
Die neuen Modelle haben jeweils ein 2,0″ Display, welches die Handhabung ein wenig angenehmer machen – das will ich gar nicht bestreiten. Es könnte aber sein, dass der Akku aber minimal schneller leer sein wird, sollte aber nicht so wild sein.
Es sind limitierte Auflagen, die nicht nur von SJCAM selbst verkauft werden, sondern auch von bekannten Shops. Noch immer scheint es so, als wären die limitierten Auflagen nicht ausverkauft zu sein. Ob es überhaupt limitierte Stückzahlen sind, ist auch fraglich. Vielleicht wohl eher zum anlocken der Käufer. Schlecht sind die Cams aber dennoch nicht! Wer also Interesse hat, kann wohl noch immer zuschlagen.

Wer hat sich ein solches Modell gegönnt und möchte berichten? Viel anders wird da nicht sein, hoffentlich aber nicht schlechter.




2 Antworten zu SJCAM X1000 & SJ5000X – Limited Edition

  1. […] limitierten Modell SJ5000X habe ich schon ein wenig Licht ins Dunkel gebracht. Hier noch einmal die Spezifikationen zur […]

  2. […] sich den vergangenen Bericht zur X1000 durchgelesen hat (Bericht zur SJCAM X1000), wird sich wundern: Sie sollte ja limitiert sein. Das neue Modell soll die SJ4000/SJ4000 WIFI […]

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen