GitUp Git2 – 4K, 2K & FullHD im Test

8. April 2016 • Action Cam, GitUp

Facebook
YouTube
INSTAGRAM

Nach dem Test der SJCAM SJ5000X Elite, ist nun die GitUp Git2 dran. Auch mit ihr habe ich in den drei Auflösungen 4K, 2K und 1080p60 gefilmt. Den Gyro Sensor habe ich nicht eingeschaltet, dafür wieder das Handheld Gimbal ZhiYun Rider-M genutzt, welches die Cam stabilisiert. Die Videos sind unbearbeitet, direkt aus der Cam. Ich habe die einzelnen Clips nur zusammengeschnitten. Wir wissen alle, dass Youtube die Videos komprimiert und dadurch die Qualität schlechter wird. Trotzdem sind sie ansehnlich und man kann sich ein Bild der Qualität machen. Wenn es auf Youtube gefällt, ist es in Wirklichkeit noch viel besser!


1080p60

Ab 60fps werden die Aufnahmen richtig flüssig – optimal für Sportaufnahmen. Die höchste Auflösung der Git2, bei der 60fps möglich sind, ist 1080p, also FullHD. Die Aufnahmen sind in Hamburg entstanden. Keine Action, nur ruhige Aufnahmen.

Das Bild der GitUp Git2 in FullHD ist ordentlich – scharf und flüssig! An dem Tag war die Sonne zwar da, jedoch hat sie sich die meiste Zeit hinter den dicken Wolken versteckt. So konnte nicht die volle Pracht Hamburgs aufgenommen werden. Wenn die Sonne stark scheint, ist das Bild noch besser. So wie es beim Test der SJCAM SJ5000X Elite der Fall war!


2K30

Weiter geht es mit der 2K Auflösung. Es handelt sich sogar um 2.5K (2560x1440p), was auch 1440p genannt wird. Bei dieser Auflösung wird mit 30fps aufgenommen. Youtube kennt kein 2.5K und bietet nach dem Upload eines solchen Videos keine 2K zur Auswahl an. Deshalb habe ich das Video als 4K Video gespeichert und dann hochgeladen. So kann man sich das Video zumindest auch in 2K anschauen.

2K ist der beste Modus, wenn man sowieso mit 30fps filmen möchte. Es ist wirklich scharf! Die Auflösung sollte man immer nutzen, wenn es nicht allzu schnell zugeht.


4K24

4K. UHD. Schärfer, als die Realität. Ja, ist klar. Die 4K Auflösung ist interpoliert, digital hochgerechnet. Zudem wird nur mit 24fps aufgenommen, sodass man schnelle Schwenks vermeiden sollte, da es ansonsten etwas stottert.

Die 4K Auflösung ist gut. Die 24fps sind aber für eine Action Cam zu wenig. Schnelle Bewegungen führen zum stotternden Bild und das nicht nie gut aus. Für Stativaufnahmen, bei denen sich die Cam selbst nicht bewegt, ist es aber in Ordnung. Ich persönlich finde die 2K Auflösung aber besser.


GitUp Git2 – Top Qualität in GoPro Format

Die GitUp Git2 ist eine recht weit verbreitete Action Cam und beliebt bei den Nutzern. Dies liegt nicht nur an der guten Bildqualität, sondern auch an der hohen Kompatibilität zu den GoPro Produkten. Sie hat die exakten Maße der GoPro Hero4, sodass sogar das GoPro Unterwassergehäuse passt!
Die Git2 ist des Öfteren im Angebot zu finden. Angebot gefunden? Direkt zuschlagen. Mit der GitUp Git2 macht man alles richtig.

gitup git2 2k 2.5K Metropolitanmonkey.com
Zur GitUp Git2 bei Gearbest

18 Antworten zu GitUp Git2 – 4K, 2K & FullHD im Test

  1. Ni3mand Ni3mand sagt:

    Sehr toller Test.
    Allerdings, hab ich Tomaten auf den Augen, oder Wölbt sich das bild der Gitup2 stärker wenn man von links nach rechts filmt? Mir fällt das seltsamerweise im vergleich zur Sj5000x, bei der Git sehr stark auf

    • Sage mir, bei welcher Minute das auftritt und bei welchem Video.

    • Ni3mand Ni3mand sagt:

      Gleich im 1. Video bei 1080p60 in der ersten Szene wo du von rechts nach links filmst, wenn man das gebäude mittig im Bild sich darauf fokusiert, und indem moment wo du rübergehst, habe ich das gefühl, dass die seiten gezogen und gestaucht/gewölbt werden.
      bei der socoo fällt e smir beispielsweise nicht auf

    • Ich weiß was Du meinst. Sehe ich ab und zu bei meinen Aufnahmen mit verschiedenen Cams. Liegt bei der Git2 vielleicht am größeren Weitwinkel, der durch eine stärker gekrümmte Linse realisiert wird. Je stärker die Krümmung, desto verzerrter das Motiv am Rand.

  2. KayTi90 KayTi90 sagt:

    Hi, seit wann hast du denn das ZhiYun Rider – M Gimbal? Machst du da demnächst auch mal ein Testvideo zu, vllt auch paar Aussagen wie es sich so im Vergleich zu FeiYu Produkten schlägt (da hatteste ja auch schon was von getestet)? und wo hast du es bestellt? für 250$ aus China wollt ichs nicht unbedingt bestellen, da dann ja nicht nur Einfuhrumsatzsteuer, sondern auch noch Zollgebühren drauf kommen würde, dann wäre es doch etwas arg teuer… :-/

    • Habe es schon länger und noch kein Review dazu gemacht. Muss ich nachholen – und das ganz bald 🙂 Danke für den Ansporn! Es ist tatsächlich von GearBest, mit dem Germany Direct Mail Versand.

    • KayTi90 KayTi90 sagt:

      super, danke, ich freu mich drauf! 🙂

      und durch den Germany Direct Mail Versand hatteste dann das DPD Glück, dass es am Zoll vorbei kam?

    • Bei der Versandart zahlt der Shop die abgaben angeblich. Der DPD hat es geliefert, ja 🙂

    • Ni3mand Ni3mand sagt:

      Du kannst gearbest beim Kauf mitteilen, dass sie dir ne Rechnung von nur 100€ oder so ausstellen, dass du weniger Steuern zahlst falls das gimbal doch in Zoll kommt. So werd ich es auch machen, werde auch bei gearbest Anfang Mai mein zhiyun Rider M bestellen

    • Sven K sagt:

      Für gewöhnlich möchte der Zoll einen Nachweis über den tatsächlich gezahlten Gesamtbetrag, zB. PayPal Zahlungsnachweis.

  3. Marco sagt:

    Weiß jemand ob ich diese in Thailand auch Vor-Ort kaufen kann?

  4. daylie sagt:

    Tach..bei der SJ 4000 und bei der Xiaomi kann ich Serienaufnahmen machen..geht das auch mit der GitUp?
    Ich finde in den Settings nix dazu..

    Thx im vorraus

  5. CGO sagt:

    Jetzt Gitup Git2 Action-Kamera ist zu einem Aktionspreis: http://www.gearbest.com/action-cameras/pp_254191.html

  6. sebbsN sagt:

    Die Git2P ist ja nun schon etwas länger draussen und leider hab ich noch keinen Test von dir gesehen.
    Kannst du die Pro (170° Linse) mal testen? Oder zumindest mal die Unterschiede auflisten, was alles anders ist und ob Panasonic Sensor besser ist?
    Wäre echt nice von dir.

  7. wolrobbe wolrobbe sagt:

    @sebbsN
    falls ich gemeint bn, ich habe nur diesen kurzen Test.

    • sebbsN sagt:

      Ich meinte eher den Betreiber dieser Seite 😀

      Aber dein Video kannte ich noch garnicht. Die Pro wirkt ein gutes Stück schärfer, was aber auf die Ferne wieder (wie ich finde) nicht so toll aussieht. Dafür sind aber auch die Farben besser bei der Pro und es wirkt teilweise als ob der Schwarzwert oder allgemein der Kontrast bei der Pro besser sei.
      Sind die Einstellungen bei beiden gleich? Und wie ist deine Meinung zu den beiden Cams?

      Die Pro ist gerade bei amazon für 59€ zu haben.

      Danke für das Video

  8. wolrobbe wolrobbe sagt:

    Bei Cams hatten die gleiche Einstellung.
    Im Moment filme ich viel mit der Git Up 90 Grad.
    Ich finde diese Cam hat eine etwas bessere Bildstbilisierung.
    Aus diesem Grund werde ich mein Gimbal Hohem G3 wieder verkaufen.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen