GitUp Git2 vs. SJCAM SJ5000X Elite – Gyro Test #2

Von |2016-04-01T15:13:10+00:001. April 2016|Action Cam, GitUp, SJ5000, SJCAM|

GitUp und SJCAM haben ihren jeweiligen Topmodellen ein neues Update verpasst. Bei der GitUp Git2 ist das die Firmware V1.4 und bei der SJCAM SJ5000X Elite ist es die Firmware V1.3. Es wurde viel verbessert und hinzugefügt. Doch ich möchte mich in folgendem Test allein auf die Bildstabilisation beziehen.


Bildstabilisierung durch Gyro Sensor

Die Bildstabilisierung wird bei den modernen Action Cams durch einen Gyro Sensor realisiert. Bei der Git2 hat dies bisher schon sehr gut funktioniert, sodass wirklich ansehnliche Aufnahmen möglich sind, trotz starker Erschütterungen.
Bei der SJ5000X Elite war der Gyro Sensor falsch kalibriert und das Bild somit nicht richtig stabilisiert. Ehrlich gesagt, wurde es sogar schlimmer. Mit einem Update wurde versucht, diese Fehlfunkton zu beheben, was jedoch nicht 100% funktionierte. es war besser, aber nicht optimal. Das neueste Update V1.3 hat die Bildstabilisierung nun wirklich nutzbar gemacht.


Duell der Topmodelle

Die GitUp Git2 und die SJCAM SJ5000X Elite sind die begehrtesten Modelle unter den Budget Action Cams. Sie bieten tolle Qualität zu einem sehr guten Preis! Das ist doch das, was alle suchen.
Das neue Feature “Bildstabilisierung” ist relativ neu auf dem Markt, hat aber direkt Anklang gefunden. Es ist eine der wichtigsten Funktionen für den Alltagsnutzer.

Beide sind öfter im Angebot und etwa zum gleichen Preis erhältlich. Deswegen stellt sich die Frage:
Welche Cam schlägt sich besser beim Test der Bildstabilisation?
Die Bildqualität lässt sich anhand von Youtube-Videos schlecht beurteilen, da durch die Kompression Einiges an Qualität verloren geht. Wenn einem die Qualität bei Youtube gefällt, dann ist sie in Wirklichkeit noch viel besser! Man kann sich bei den Videos aber einen eigenen Eindruck verschaffen, wie die Farben dargestellt werden und wie die Cam mit Licht und Schatten umgeht.

>> Hier geht es zum kompletten Vergleich der beiden Cams!

Hauptaugenmerk meines Tests liegt hier aber auf der Bildstabilisierung der Cams, was sich bei dem Geschüttele nicht bestreiten lässt. Also nun direkt zum Video, welches beide Cams im direkten Vergleich zeigt – Firmware V1.4 der Git2 gegen V1.3 der SJ5000X Elite. Werdet mir aber nicht Seekrank! Film ab!

Meine Meinung ist ganz klar: Die Bildstabilisierung der GitUp Git2 funktioniert besser. Doch SJCAM hat mit seiner SJ5000X Elite stark aufgeholt, sodass es wirklich nur minimale Unterschiede sind. Wer sich damit noch nicht auseinander gesetzt hat, der wird keinen Unterschied sehen. Grob kann man sagen, dass beide super sind!
Das Bild der SJ5000X Elite ist für viele Nutzer schöner und schärfer. Das gehört dann aber wieder zum Thema “Geschmackssache”, sodass jeder seine eigene Entscheidung treffen muss. Beides sind tolle Action Cams und bieten eine gute Leistung für einen angemessenen Preis!

Wofür entscheidet Ihr Euch? Welche Cam trifft Euren Geschmack?

gitup git2 2k 2.5K Metropolitanmonkey.com
Zur GitUp Git2 bei Banggood
Zur GitUp Git2 bei Banggood

SJCAM SJ5000x Elite MM
Zur SJCAM SJ5000X Elite bei Banggood
Zur SJCAM SJ5000X Elite bei GearBest

Über den Autor:

Metropolitan Monkey

8 Kommentare

  1. Hanni9876 1. April 2016 um 22:43 Uhr - Antworten

    Es ist und bleibt schwierig, entweder auf ein gutes Angebot für die Git2 warten oder hoffen das Xiaomi Richtung Sommer noch was feines neues raus bringt und wenn das dann 1080P mit 120fps beherrschen sollte wäre das perfekt. Weiß jemand ob es sich lohnt zu hoffen, oder kann man beim nächsten Git2 Angebot zuschnappen?

    • Ni3mand
      Ni3mand 1. April 2016 um 23:35 Uhr

      Eigentlich kannst du beide zuschnappen. Die geben sich echt nicht viel, außer dass die Gitup die Form einer Gopro hat, sodass Zubehör für die Gopro, an die Gitup passt, externes Mikrophon lässt sich anschließen, und sonst gibt es keine unterschiede.
      Die Gitup ist öfters im Angebot, kannst getrost zuschlagen. Ich selbst habe mir eine Sj5000x Elite gekauft, weil ich davor schon eine Sjcam Sj5000+ hatte und zufrieden war

  2. TRI
    TRI 2. April 2016 um 13:53 Uhr - Antworten

    super vielen Dank für diesen sehr guten Vergleich. Sind beides wirklich super Kameras , weiß gar nicht was es noch für einen Grund gibt eine GoPro 3+ BlackEdition oder eine GoPro4 zu nutzen ?!?!

    • Hanni9876 2. April 2016 um 17:41 Uhr

      Naja der einzige Vorteil der GoPro 4 Black ist halt das sie 120fps in Fhd schafft, das schafft leider immernoch keine Chinacam. Aber die kostet halt locker das 4fache, aber das wäre es mir auch nicht wert.

  3. TRI
    TRI 2. April 2016 um 19:27 Uhr - Antworten

    ich brauche ja keine 120fps :-) filme meist nur in 1440p mit 30fps

    • TRI
      TRI 3. April 2016 um 13:35 Uhr

      oft auch “nur” in 1080p

    • Hanni9876 3. April 2016 um 22:14 Uhr

      Naja ich nutze Actioncams beim kiten, Volleyball, Snowboarden und sowas, da sind Slowmotion immer echt ganz cool, deswegen wären für mich 1080P mit 120 fps ideal. Hatte zuletzt ne Yi, war mit der auch soweit ziemlich zufrieden, bis auf dieses fehlende Detail, naja und das sie jetzt in der Ostsee liegt :D.
      Überlege jetzt wie gesagt ob ich bei der GitUp zuschlagen soll oder hoffen das bis um Herbst (dann ist mein Kreuzbandriss wieder genesen) Xiaomi ne 1080P 120fps Actioncam rausbringt.

  4. Hanni9876 5. April 2016 um 14:53 Uhr - Antworten

    Gibt es eigentlich ein Grund warum ich nicht PostNL bei der Git2 bei Banggood auswählen kann?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu optimieren, Funktionen von sozialen Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website zu analysieren.
Mehr zu Cookies und wie Du sie deaktivieren kannst, findest Du in der Datenschutzerklärung.
Ok