Die SJ4000 kann als GoPro Klon gesehen werden. Viele Funktionen der GoPro hat die SJ4000 nicht, dafür aber ein Display, ist um einiges günstiger und ist mit dem meisten Zubehör der GoPro kompatibel.
Die SJ4000 wird immer beliebter und die Community steigt stetig an. Jeder möchte was vom Kuchen und so kommen auch Nachbauten der SJ4000 – ein Fake! Ein Fake eines Klons… Naja!

>> Hier geht e zum aktuellen SJCAM Fake-Check

Wie erkenne ich einen Nachbau/Fake SJ4000?
Ich habe noch keinen Fake erhalten, da ich bei mir vertrauten Shops einkaufe. Ich bin aber der Meinung, dass es auch einem relativ seriösen Shop passieren kann, dass sie Fälschungen untergejubelt bekommen. Wenn sich ein Shop nicht gründlich mit seiner Ware auseinandersetzt oder nicht richtig damit auskennt, dann kann auch solch ein Shop Fakes versenden.

Beworben werden die Fälschungen unter dem Namen SJ4000 und Fotos der originalen Cam mit dem Zubehör. Zu Hause kommt dann die Ernüchterung: Ein Fake. Man erkennt diesen schon, ohne die Cam aus der Verpackung nehmen zu müssen.

Die Verpackung selbst ist fast identisch, jedoch unterscheidet sich die Verpackung der Fälschung in einigen Details. Zunächst ist die Farbe generell etwas dunkler und kräftiger. Sieht man nur im direkten Vergleich und einige Zeichen sind anders und haben auch andere Größen. Zudem sieht man einen Schreibfehler bei “water resistant” (die B-Taste ist ja auch gleich neben der N-Taste, haha). Durch die Packung sich man ja schon die Cam und man kann erkennen, dass die Schrauben der Fälschung schwarz lackiert sind.

VerpackungNebenMM4Markiert

VerpackungNebenMM2Markiert

VerpackungNebenMM3markiert

Packt man die Cam nun aus stellt man fest, dass die cam an sich die Gleiche ist. Nur die Schrauben sind schwarz – sieht doch cool aus! Schaut man sich nun das Unterwassergehäuse an, erkennt man sofort, dass dieses größer und runder ist, als das der echten SJ4000. Es bietet zu viel Freiraum, wenn die Cam im Case ist, was es unnötig größer macht. Durch die Großen Lücken wurden die Metallkontakte der Knöpfe verlängert und die Schließmechanismus vergrößert.







Hat man es geschafft den Akkudeckel zu öffnen, dann kann man den Akku entnehmen, der bei der Fälschung kleiner ausfällt.


Das restliche Zubehör ist identisch.

Wo liegt das Problem an den Nachbauten/Fakes?
Der Akku ist kleiner und somit doch sicherlich kleiner, oder?! Kann sein, jedoch gibt es diesen nicht einzeln zu kaufen und den Originalen kann man nicht in den Fake schieben.
Das Unterwassergehäuse ist größer und somit unhandlicher. Zudem ist es nicht mehr so schick, das Eckige sieht besser aus (meine Meinung).
Die Firmwares der originalen SJ4000 sind nicht kompatibel mit dem Fake – schlechte Voraussetzung.
Ich habe noch keine Erfahrung damit machen müssen und hoffe, dass es dabei bleibt.

Ich kaufe lange nicht mehr bei Aliexpress. Bei DealeXtreme habe ich noch nie bestellt, werde es aber auch nicht. Von beiden Seiten wurde jeweils mindestens ein Fake versendet. Vorsicht ist geboten!

Deshalb empfehle ich Euch die SJ4000 bei Banggood zu kaufen. Bis jetzt kein Fake aufgefallen, die kontrollieren die Ware vor dem Versand und der Preis ist sehr gut – wenn nicht der Beste!
Oder auch Amazon – teurer, aber wird von Amazon versendet, somit auch im Fall einer Rücksendung über die versichert.

Schaut Euch Eure SJ4000 noch einmal genauer an. Ich hoffe es nicht, aber hat jemand solch einen Fake zu Hause liegen?

>>Hier geht es zu einem weiteren Faketest. Vergleiche Deine Cam mit dem Original.