Elephone hat schon Ende letzten Jahres mit einer Action Cam Fuß zu fassen, das war die Elephone Explorer. Sie war nichts besonderes, keine Innovation. Einzig interessant an der Cam ist, dass sie einen Allwinner V3 Prozessor nutzt. Wer sie nicht wahrgenommen hat, muss sich keine Sorgen machen – sie ist kein Highlight.


Neuer Versuch mit der Explorer PRO

Elephone hat sich noch einmal Gedanken gemacht und erneut Anlauf genommen. Herausgekommen ist dabei die Elephone Explorer PRO. Ja, nur das Pro ist hinzugekommen. Äußerlich hat sie sich eigentlich auch nicht verändert, nur an der Front. Diese ist meiner Meinung nach aber gelungen. Der Einheitsbrei der heutigen Action Cams bleibt bestehen und wird immer größer. Im Moment macht sich aber kaum ein Hersteller die Mühe, das äußere Erscheinungsbild großartig zu ändern.

elephone ele explorer pro metropolitanmonkey.com

Die PRO ist mit dem Novatek 96660 bestückt, so wie es die meisten, neuen Cams sind. Es soll der Sony IMX117 Bildsensor verbaut sein, was ich zu beweisen gilt. Mit 4K wird beworben, aber es ist nur die Fake 4K Auflösung mit 2880×2160 Pixeln. Diese werden dann mit 24fps realisiert. Fotos werden mit maximal 12 Megapixeln aufgenommen werden, was für eine Action Cam in der Preisklasse ganz gut ist. Die Aufnahmen und das Live Bild kann man sich auf dem rückseitigem 2.0″ Display anschauen.

elephone explorer ele pro display metropolitanmonkey.com

Erfreulich ist auch der Gyro Sensor, der angeblich in der Cam stecken soll. Somit geht auch die Explorer PRO dem Trend nach und stabilisiert die Videos intern, direkt beim Filmen.


Die Action Cam spricht mit Dir!

Es ist tatsächlich soweit: Die Elephone Explorer Pro ist die weltweit erste Action Cam, die Angaben über eine Sprachansage bestätigt. Bisher bekommt man im besten Fall einen Piepton als Rückmeldung zu hören. Elephone will dies ändern und wird die Befehle über eine Sprachansage bestätigen. So wird es wohl beim Start einer Videoaufnahme eine Ansage geben, wie zum Beispiel “Aufnahme startet.” So weiß man immer Bescheid, dass man den richtigen Knopf betätigt hat und auch die Funktion ausgeführt wird, den man befohlen hat. Tolle Idee, da man die Cam nicht immer im Blick hat, wie es auf dem Helm der Fall ist.


Konkurrenzfähig?

Abgesehen von der Sprachbestätigung, bietet die Explorer Pro keine neue Funktionen gegenüber den anderen Action Cams, die bereits auf dem Markt sind. Sie scheint aber auch nicht schlechter zu sein und konkurriert somit direkt mit den bestehenden Action Cams. Jetzt muss nur noch die Bildqualität stimmen und der Support, denn das Aussehen gefällt mir selbst recht gut und die Bestätigung über die Sprache ist auch ein gutes Argument.

elephone explorer ele pro silver black metropolitanmonkey.com
Zur Elephone Explorer PRO bei GearBest