In der verwirrenden und nicht endenden Welt der Action Cams sind wieder zwei Modelle auf dem Markt. Es handelt sich bei diesen zwei Cams um die SOOCOO SJ8000 und die Blackview Hero 3. Beide Cams spielen mit ihrem jeweiligen Modellnamen auf ein Modell anderer Hersteller ab. Die SOOCOO suggeriert das neueste Modell von SJCAM zu sein, die Blackview nutzt den Modellnamen von GoPro.

Warum erwähne ich gerade diese beiden Cams?
Sie ähneln sich so stark, dass man auf dem ersten Blick keine Unterschiede feststellen kann. Schaut man genauer hin, dann erkennt man neben dem “i” mit den WIFI Streifen, welchen auf beiden Cams an der Front zu sehen ist, eine andere Beschriftung. Das “4K” ist sehr dominant, daraufhin folgt bei der Blackview der Markenname und bei der SOOCOO erkennt man gar nicht, um welchen Hersteller es sich handelt. Ansonsten handelt es sich außen um die gleiche Cam.

Ist die verbaute Technik ebenso gleich?
Nicht ganz! Der Prozessor in beiden Cams ist der bekannte Novatek 96660. Die Sensoren unterscheiden sich jedoch. In der SOOCOO SJ8000 findet man den Sony IMX117 IMX078 und in der Blackview Hero 3 angeblich den Sony IMX206. Die Firmware wird sich vielleicht auch noch unterscheiden, was ich momentan nicht sicher sagen kann.
Weitere Informationen und Bilder gibt es auf den Produktseiten.

Zur SOOCOO SJ8000 bei Banggood
Zur Blackview Hero 3 bei Banggood

Es scheint für mich so, als ob es einen OEM geben würde, der die Cams herstellt und andere Firmen einfach ihren Wunsch draufdrucken. Dieses Prinzip gibt es oft, deswegen ähneln sich einige anderen Cams auch sehr. Wer dann das “Original” ist, kann oft nicht mehr klargestellt werden.
Bei diesem Beispiel hier sind die Sensoren jedoch unterschiedlich, also ist wohl nur das Äußerliche vom gleichen Produzenten.

So ziemlich gleiche Cams, aber mit unterschiedlichen Sensoren, die den Unterschied machen können. Wie sie sich in der Praxis unterscheiden, wird vielleicht die Zukunft zeigen. Wer Interesse an einer 4K Action Cam hat, kann sich noch hier informieren:
4K, 2K, FullHD – Welche Action Cam brauche ich +++ Teil 1 +++