Von Filtern ist immer wieder die Rede, aber eher im Bereich “Tauchen”, da das Wasser in der Tiefe nicht mehr alle Farben wiedergibt. In seltenen fällen hilft ein Farbfilter bei der Korrektur.

An Land sorgt ein UV-Filter dafür, das ultra-violette Strahlen blockiert werden. Werden diese nicht blockiert, kann es zu einem Blaustich kommen. Reguläre Kamera-Objektive haben einen integrierten UV-Filter. Wenn Ihr einen Blaustich in Euren Videos habt, dann wird das Objektiv wohl keinen internen Filter enthalten.

Wozu nun ein Filter, wenn ich keinen Blaustich in meinen Aufnahmen habe und der Filter meist integriert ist? Das Filterglas dient in dem Fall als einfacher Schutz vor Beschädigung der Kameralinse.
Der Filter kommt hier mit einer Linsenkappe, sodass der Schutz selbst geschützt ist.

Xiaomi Yi Lens Linse Adapter MMonkey

Der Adapter wird einfach auf das Objektiv der Xiaomi Yi aufgeschoben, sodass sich festklemmt. Ich finde, dass es cool aussieht, ABER:

Xiaomi Yi UV Filter Corner Schatten Ecken MMonkey

Wie Ihr auf dem Bild erkennen könnt, ist der Filterring im Bild sichtbar und somit nicht wirklich nutzbar. Das liegt daran, das der Adapter zu weit nach vorne herausragt bzw. der Weitwinkel der Kamera so groß ist.
Man kann den Adapter etwas mit Schleifpapier abschleifen und so den Abstand zum Filterring reduzieren. So sollte der Ring nicht mehr zu sehen sein. Wenn ich dies selbst ausprobiert habe, werde ich das Ergebnis nachreichen.

Zum UV Filter + Adapter bei Banggood