Auch bei mir ist die FIREFLY 6S von Hawkeye eingetroffen. Für die Meisten wohl eine unbekannte Action Cam, doch die Spezifikationen sehen wirklich klasse aus!

Im Gerät befindet sich der Sony Exmor R Sensor IMX078 (effektive 12,4 MP). Gemeinsam mit dem Novatek 96660 Chip nimmt die FIREFLY 6S Videos mit einer Auflösung bis zu 4K@24 auf. Diese 4K sind aber nur interpoliert. Die 1080p@60 sind echt, die 2.5K@30 wohl auch.

Video Auflösungen:

    4K@24fps
    2K@30fps
    1080p@60fps
    1080p@30fps
    720p@120fps
    VGA@30fps

Das Objektiv besteht aus 7 Glaslinsen (f2.8), mit einem Weitwinkel von 140°.
Ebenso an der Front befindet sich ein 0,65″ OLED Display, auf welchem der Status der Cam abgelesen und die Einstellungen vorgenommen werden. Auf der Rückseite ist kein weiterer Bildschirm, auf dem sich zum Beispiel das Live-Bild betrachten lässt. Nur das Akkufach ist an dieser Stelle, welches sich sehr angenehm öffnen und schließen lässt. Der Akku soll angeblich der Gleiche sein, wie in der GoPro. In der FIREFLY 6S jedoch hat der Akku satte 1600mAh, soll aber “nur” 1,5 Stunden halten. Nicht mehr als eine SJCAM, trotz größerem Akku.

Hawkeye Firefly 6S 4K Battery Akku No Display

Die FIREFLY 6S ist wohl die erste Cam im GoPro Format, bei der die microSD nicht seitlich eingesteckt wird, sondern an der Unterseite. Ungewohnt, aber nicht negativ. Bis zu 64GB soll die Cam verarbeiten können.

Hawkeye Firefly 6S 4K microSD MetropolitanMonkey.com

Mit seinen Maßen von 59 x 41 x 21mm ist sie identisch zur GoPro Hero4. Das kann Vorteile haben, was Zubehör anbelangt. So sollte das Unterwassergehäuse passen. Ein Knopf sitzt jedoch jeweils an einer anderen Stelle.

Zum Standard einer Action Cam heutzutage gehört das WIFI. So kann das Live-Bild über eine App auf dem Smartphone dargestellt und über Selbige die Einstellung vorgenommen werden (APP Download: Android / iOS).
Wie gewohnt gibt es auch einen miniUSB und miniHDMI Port. Ob ein externes USB-Mikrofon funktioniert, ist nicht klar. Muss auf jeden Fall getestet werden.
Unter dem Objektiv ist das Mikrofon (Mono).

Hawkeye Firefly 6S 4K Buttons USB HDMI

Die FIREFLY 6S soll über einen gut funktionierenden Garo-Bildstabilisator verfügen, welcher das Bild sichtbar stabiler macht. Gerade bei einer Action Cam ist diese Funktion ein Muss! Bisher hatte keine der China Cams eine wirklich gute Stabilisation.

Wie man es von seit SJCAM kennt, ist auch hier das Zubehör üppig, sodass man gut starten kann.

Hawkeye Firefly 6S Accessories
Zur Hawkeye FIREFLY 6S bei Banggood

Das Datenblatt lässt viel hoffen, doch was kann sie wirklich?
Ich werde sie die nächste Tage testen und von der FIREFLY 6S berichten. Um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen, werde ich noch die neueste Firmware installieren.

Gerne dürft Ihr hier in die Kommentare schreiben, was Ihr sehen wollt. Was genau soll getestet und mit welchen Cams soll verglichen werden? Tipps und Anregungen bitte!