Die meisten User sind notorische “Updater”. Ohne zu wissen, was das neue Firmware Update für Änderungen mit sich bringt, wird blind aktualisiert. Hauptsache man hat die neueste Firmware drauf!

Gerade bei den Cams von SJCAM gibt es oft Updates, bei denen nichts erkennbares geändert wurde. Hinzu kommt, dass gerne mal neue Hardware verbaut wird, sodass neuere Chargen angepasste Firmwares erhalten, welche mit “alten” Cams nicht kompatibel sind. Neuerungen bringen diese zwar keine, aber die Notoriker hauen sich diese FW trotzdem drauf. In den meisten Fällen ist das nicht schlimm, da man wieder die “richtige” Firmware draufspielen kann und alles ist gut. Selten aber kommt es vor, das plötzlich nichts mehr geht. V01 und V02 hat aus meiner Sicht noch immer keinen ersichtlichen Sinn. Lasst Euch davon nicht beirren.

Kommen wir nun zur neuen Firmware G20150408V02. Laut SJCAM ist es eine offizielle Firmware. Auf meiner SJ4000 WIFI vom Mai 2014 läuft diese Firmware einwandfrei, jedoch habe ich keine Änderungen erkennen können. Eine Änderung wird es sicherlich geben, denn sonst wäre es unnötig. Oft ist es nur ein neuer Treiber für das LCD oder eine andere Hardware, sodass es nicht sichtbar ist.

Eine spanischer Blog sagt, falls ich es richtig verstanden habe, dass Videos/Fotos direkt im Playback Modus gelöscht werden können. Diese Möglichkeit habe ich nicht zustande gebracht. Sollte jemand etwas zu dieser Firmware wissen, dann schreibt es in die Kommentare.
Nötig ist dieses Update nicht wirklich. Kann man machen, muss man aber nicht.

Die Firmware findet Ihr, wie auch alle Anderen, zum Download auf der Firmware-Seite.