Metropolitan Monkey ist sicher! (HTTPS)

Von |2018-06-20T00:54:10+00:0014. Dezember 2017|Community|

Lange Zeit habe ich es vor mir hergeschoben, doch heute habe ich es in Angriff genommen:
Metropolitan Monkey ist seit heute über ein digitales Zertifikat verschlüsselt, sodass Daten sicher an oder von der HTTPS-Website gesendet werden.


Sicher im Internet

War Metropolitan Monkey vorher unsicher? Nein! Auf Metropolitan Monkey werden keine sensiblen Daten abgefragt, wie zum Beispiel Namen, Adressen und Bankdaten. Somit ist auch nicht von einer Gefahr für die eigenen Daten auszugehen. Das Einzige hier wäre vielleicht die E-Mail-Adresse, die Ihr bei der Registrierung eingebt, um Teil der Community zu werden und mitreden zu können. Mit dem digitalen Zertifikat sind nun alle Daten verschlüsselt.
Das Surfen auf Metropolitan Monkey war nie unsicher, aber ist durch die Verschlüsselung einfach noch sicherer geworden.


Warum der Umstieg auf HTTPS?

HTTP ist die unsichere Variante der Protokolle. Eingabedaten könnten von unbefugten ausgelesen werden. Bei simplen Logins wie hier, wäre das nicht wirklich dramatisch. Für Shops und Online-Banking jedoch, ist das sicherere Protokoll HTTPS ein Muss!

Der Umzug von Metropolitan Monkey auf das sichere Protokoll hatte mehrere Gründe.
Natürlich möchte ich, dass sich jeder wohl und sicher auf der Website fühlt und ohne Bedenken seine Gedanken mit uns teilt.
Ein weiterer Aspekt ist die Hetzjagd von einigen Webbrowsern auf unsichere HTTP-Websiten. Ja, ich weiß. Es ist natürlich gut gemeint. Das Internet soll sicherer werden und ich finde es nicht verkehrt. Google und Mozilla haben seit dem 01.01.2007 in ihren Webbrowsern Chrome und Firefox groß gewarnt, bevor die gewünschte (unsichere HTTP-)Website geöffnet wurde. Diese Warnung, dass eine sichere Verbindung zur gewünschten Website nicht möglich ist, wirkt ziemlich abschreckend. So kann eine Website Leser bzw. Kunden verlieren. Ebenfalls findet Ihr zum Beispiel bei Google Chrome links in der Adresszeile ein Zeichen, ob die Seite sicher ist, oder nicht. Wenn man es anklickt, erhält man die Info über den Status.
Metropolitan Monkey ist sicher, da die Daten jetzt verschlüsselt sind.

ssl https safe sicher google chrome
https ssl safe sicher metropolitan monkey google chrome

Zusätzlich zu den Sicherheitsaspekten bewertet Google eine sichere Website mit HTTPS etwas besser im Ranking.Das bessere Ranking bei Google ist netter Bonus, keine Frage. Das wird sich aber erst nach und nach einstellen. Der wichtigere Aspekt ist die Sicherheit und die tritt sofort in Kraft. Seit heute ist Metropolitan Monkey sicherer, als je zuvor. Für Euch ändert sich an den Funktionen nichts, aber Ihr dürft Euch nun noch sicherer fühlen.


Angst vor der Umstellung von HTTP auf HTTPS

Im Internet habe ich recherchiert, was ich für die Umstellung auf das sichere Protokoll HTTPS tun muss und wurde fündig. Mir erschien das Vorgehen relativ komplex. Die Angst davor, etwas falsches zu machen, war groß, da man ins System eingreifen muss. Es kann ja sein, dass der ein oder andere auch vor dieser Entscheidung steht und ich mit meiner Erfahrung weiterhelfen kann.
Aus den Unzähligen Tutorials im Internet, habe ich mich an zwei gehalten: movingtohttps.com und hosteurope.de. Als ich dann angefangen habe, merkte ich schnell, dass es einfacher ist, als ich dachte. Zunächst musste ein Zertifikat her. Bei meinem Webhoster all-inkl.com habe ich ein freies Let’s Encrypt Zertifikat beantragt, welches nach nur wenigen Minuten aktiv war. Dann sollte es eigentlich an den schwierigen Teil gehen, doch durch das Plugin “Really Simple SSL” habe ich all meine Links mit nur ein Mausklick auf HTTPS umgestellt.

War das wirklich alles? Für mich scheint es das schon gewesen zu sein. Ob es Probleme geben wird, merke ich das hoffentlich im Laufe der Nutzung. Ich würde mich auch freuen, wenn Ihr mir Bescheid gebt, falls Probleme auf der Website aufkommen.


Fühlt Euch wohl auf Metropolitan Monkey

Dieser Beitrag soll nur kurz als Info dienen, dass Metropolitan Monkey nun die Daten verschlüsselt überträgt und sicher für die Zukunft ist. Vielleicht ist das nicht für alle so relevant, weil hier sowieso keine sensiblen Daten übertragen werden. Aber es kann ja sein, dass zumindest meine Erfahrung zum Umstieg helfen.

Viel Spaß weiterhin auf Metropolitan Monkey.


Über den Autor:

Metropolitan Monkey

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu optimieren, Funktionen von sozialen Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website zu analysieren.
Mehr zu Cookies und wie Du sie deaktivieren kannst, findest Du in der Datenschutzerklärung.
Ok