Daten löschen sich manchmal nicht mit Absicht bzw. durch Unachtsamkeit: über den Papierkorb, durch einen Virus, einen Fehler in der Hardware oder Ausfall der Software. Im schlimmsten Fall ist der Datenträger komplett formatiert worden. Dann sind die Daten leider weg, oder? Nein, nicht unbedingt! Mit EaseUS Data Recovery Wizard ist es möglich, gelöschte Daten wiederherzustellen.

 

Speicherkarte aus Versehen gelöscht!

Was für ein Schock! Da nehme ich meine microSD aus der einen Action Cam und stecke sie in eine andere und diese zeig mir an, dass sie nicht kompatibel sei und erst formatiert werden müsse. What? Auf keinen Fall formatiere ich die Karte, da sind noch wichtige Videos drauf. *Klick!* Oh nein! Ich bin gegen die Auslöse-Taste der Kamera gekommen und diese hat die Formatierung eingeleitet. “NEEIIIIIIIIIIN!” Zu spät! Die Formatierung dauerte nur wenige Sekunden und die Speicherkarte war leer. All meine Videos, die ich noch nutzen wollte, waren weg. Da hätte ich mir gewünscht, dass die Action Cam nach der Bestätigung zur Formatierung noch einmal gefragt hätte: “Sind Sie sicher?”. Nun sind die Daten gelöscht. Weg ist weg, oder?

EaseUS Data Recovery Wiederherstellung Metropolitan Monkey

 

Gelöschte Daten sind nicht unbedingt verloren

In den vergangenen Jahren habe ich schon öfter gelesen, dass Daten von formatierten Datenträgern wie Speicherkarten, USB-Sticks und Festplatten teilweise wiederhergestellt werden können. Auch im Fernsehen gab es Reportagen dazu, wo ersteigerte Festplatten analysiert worden sind und die Verkäufer dann mit teils sehr vertraulichen und privaten Informationen konfrontiert wurden. In den falschen Händen könnte dies existenzgefährdend sein! Verkauft gebrauchte Speichermedien gar nicht erst oder formatiert sie auf einer hohen Sicherheitsstufe – dauert länger, ist aber sicherer.

 

Datenwiederherstellung mit EaseUS Data Recovery Wizard

Das Programm EaseUS Data Recovery Wizard kann verlorene Dateien, Bilder, Dokumente, Videos und mehr nach Löschung, Formatierung, Partitionsverlust oder Virusattacken wiederherstellen. Ich liste mal Beispiele auf, welche Geräte, Daten, und Formate kompatibel mit dem Programm sind.

Unterstützte Geräte:Unterstützte Dokumente:Unterstützte Bilddateien:Unterstützte Videodateien:Unterstützte Audiodateien:Weitere unterstützte Dateitypen:
  • PC/Laptop
  • Videokamera
  • RAID
  • interne/externe Festplatte
  • Digitalkamera
  • CF/SD Karte
  • SSDs
  • MP3-Player
  • Pen Drive
  • USB-Sticks
  • Video Player
  • Andere Speichergeräte
  • DOC/DOCX
  • XLS/XLSX
  • PPT/PPTX
  • PDF
  • CWK
  • HTML/HTM
  • INDD
  • EPS
  • etc.
  • JPG/JPEG
  • TIFF/TIF
  • PNG
  • BMP
  • GIF
  • PSD
  • CRW
  • CR2
  • NEF
  • ORF
  • SR2
  • MRW
  • DCR
  • WMF
  • RAW
  • SWF
  • SVG
  • RAF
  • DNG
  • etc.
  • AVI
  • MOV
  • MP4
  • M4V
  • 3GP
  • 3G2
  • WMV
  • MKV
  • ASF
  • FLV
  • SWF
  • MPG
  • RM/RMVB
  • MPEG
  • etc.
  • AIF/AIFF
  • M4A
  • MP3
  • WAV
  • WMA
  • APE
  • MID/MIDI
  • RealAudio
  • VQF
  • FLV
  • MKV
  • MPG
  • M4V
  • RM/RMVBOGG
  • AAC
  • WMV
  • APE
  • etc.

 

  • Archivdateien (ZIP, RAR, SIT, ISO etc.)
  • exe
  • html
  • SITX
  • etc.

 

Datenrettung mit nur 3 Klicks

Das Programm EaseUS Data Recovery Wizard ist sehr einfach zu bedienen, man muss also kein IT-Spezialist sein. Dafür ist es auch ausgelegt: jeder Nutzer soll sich mit dem Programm schnell zurechtfinden und seine Daten retten können.

Nach der Installation wird das Programm gestartet und man soll als erstes das Speichermedium auswählen, auf dem die wiederherzustellenden Daten liegen. Es kann zum Beispiel die interne SSD im Computer sein, eine externe Festplatte oder eine microSD Karte, wie es in meinem Fall ist. Die kompatiblen Geräte und Dateien sind über diesem Abschnitt gelistet. Dann klickt man auf “Scan” und das Programm durchsucht das komplette Speichermedium nach Dateien, die nicht gänzlich gelöscht wurden.

EaseUS Data Recovery Wizard Scan Metropolitan Monkey

Der Scan dauert je nach Größe des Speichermediums und vorhandenen Daten. Bei 16GB sind es in meinem Fall keine 5 Minuten gewesen und das Ergebnis wurde mir angezeigt. Mir werden verschiedene Ordner angezeigt, durch die ich mich durchwühle und ich finde einige Fotos und Videos, ansonsten noch ein paar Systemdateien, die nicht relevant für mich sind. Mit einem doppelklick auf die gewünschte Datei, öffnet sich eine Vorschau. An dieser Stelle weiß man dann auch schon, ob die Datei brauchbar oder defekt ist. Sollte das Bild nicht angezeigt der das Video nicht abgespielt werden, ist dies schon das Indiz dafür, dass die Datei unbrauchbar ist. Man kann sie zwar wiederherstellen, aber sie wird dann ebenso defekt sein, wie in der Vorschau. Zum Wiederherstellen einfach die gewünschten Dateien auswählen und auf “Wiederherstellen” klicken.

EaseUS Data Recovery Wizard Metropolitan Monkey

Meine Videos sind zum größten Teil gerettet, aber leider nicht alle. Zudem habe ich auch noch Bilder gefunden, die 4 Jahre alt sind! So etwas passiert, wenn man ein Speichermedien nicht regelmäßig komplett mit Daten beschreibt.

Zusätzlich habe ich eine 32 GB microSD gescannt und es wurden 78,61 GB gefunden. Dies zeigt schon, dass über die Hälfte der Daten nicht mehr zu retten ist, weil sie defekt sind. Dennoch wurden auch hier viele alte Fotos gefunden, die brauchbar sind. Ziemlich erstaunlich, dass dies so einfach funktioniert.

 

EaseUS Data Recovery Wizard Free & Pro

Die Datenrettungssoftware EaseUS Data Recovery Wizard gibt es für

jeweils in der kostenlosen Version “EaseUS Data Recovery Wizard Free” oder in der vollwertigen “EaseUS Data Recovery Wizard Pro” Version. Die Funktionen der Versionen unterscheiden sich an sich nicht, jedoch ist bei der kostenlosen “Free”-Version die wiederherzustellende Menge an Daten auf 2 GB begrenzt. Man hat zunächst sogar nur 500 MB zur Verfügung. Teilt man das Programm über die sozialen Netzwerke, wird auf insgesamt 2 GB aufgestockt. In der kostenpflichtigen “Pro”-Variante gut es natürlich keine Begrenzung.

 

Fazit zum EaseUS Data Recovery Wizard

Das Programm bietet kein Garantie zur Wiederherstellung gelöschter Daten, ist aber wohl der bestmögliche Weg, um ungewollt gelöschte Daten zurückzubekommen. Es gibt Geschäfte, die diesen Service anbieten, aber auch dort gibt es keine Garantie. Teuer wird es auf jeden Fall! So ist die Lösung von EaseUS durchaus einen Versuch wert. In meinem Fall hat es sehr gut geklappt und ich bin froh, diese Software gefunden zu haben. Generell sollte man aber immer vorher prüfen, was man löscht. Dies schont neben dem Geldbeutel auch die Nerven. Sollte es durch Umstände passieren, auf die man keinen Einfluss nehmen konnte, dann lohnt sich der Blick auf dieses Programm zur Wiederherstellung von gelöschten Daten.

 

Verlosung: Lizenzen für EaseUS Data Recovery Wizard Pro

Im April starte ich hier Verlosungen für lebenslang gültige Lizenzen der EaseUS Data Recovery Wizard Pro Version. Du möchtest einer der glücklichen Gewinner sein? Dann halte die Augen offen! Schon bald geht es los! Gerne kannst Du einen Kommentar hinterlassen und die Kommentare abonnieren, um eine Mitteilung zu erhalten, wenn die Verlosungen beginnen.