Musik. Man hat sie auf dem Smartphone, Tablet und dem Computer. Unterwegs hört man sie über seine Kopfhörer, doch wie ist es zu Hause? Wenn man gute Lautsprecher am stationären PC angeschlossen hat, dann ist ja alles gut. Wer Lautsprecher mit Funktionen wie Bluetooth oder Airplay besitzt, kann seine Musik kabellos von seinen Geräten abspielen. Es gibt viele Leute mit guten Lautsprechern, die solch eine drahtlose Übertragung leider nicht unterstützen, sodass man zum Beispiel sein Smartphone immer anschließen und es an der Stelle liegen lassen muss.

Um in den Genuss der Kabelfreiheit zu kommen, muss man sich nicht unbedingt neue Lautsprecher kaufen – besonders, wenn die Alten noch sehr gut sind. ROCKI Play heißt das Zauberwort. Der kleine “Stein” erweitert jeden Lautsprecher bzw. eine komplette Anlage um eine WIFI Funktion.

Rocki MyRocki WIFI

Im Lieferumfang ist ein micro USB Flachkabel, ein 3,5mm auf 3,5mm Klinkenkabel, ein 3,5mm Stereokabel und der ROCKI Play selbst. Einige Zettel sind auch drin, aber eine richtige Anleitung fehlt, sodass man auf deren Website nachschauen muss. Die Einrichtung ist nicht so einfach, doch auch nicht wirklich schwer. Besonders die ROCKI Website ist gut aufgebaut, sogar mit eigenem Forum. All meine Fragen haben sich dort geklärt. Einmal eingerichtet läuft der ROCKI Play wunderbar. Am Besten finde ich es mit Spotify, doch auch mit er eigenen App funktioniert bislang alles gut. Über iTunes wird die Musik auch abgespielt und macht Freude. Deezer und LastFM habe ich leider noch nicht getestet… Es gibt eine Berichte von Nutzern, die Probleme haben, trotz stetigen Updates. Werde weiter testen und hoffen, dass keine Probleme auftreten.

Die farbenfrohen Überzuge lassen sich, wie ein Handycover aus Silikon, einfach abziehen. Es ist geplant die Silikonhüllen einzeln zu verkaufen – so hat man ein Gerät, aber kann die Farbe nach Bedarf anpassen.
Es ist klein, kann unauffällig sein und ist einfach in der Handhabung. Aufgeladen wird es über micro USB und eingeschaltet über einen Knopf. Eine Status-LED verrät den Zustand des ROCKI Play.

Rocki MyRocki WIFI

Wer sich für solch eine Lösung interessiert, kann sich mal bei Amazon umschauen. Die sieben Farben sollten keine Wünsche offen lassen, sodass für jeden das Passende dabei ist.

Zum ROCKI Play bei Amazon