Xiaomi MiJia LED Nachtlicht mit Bewegungsmelder

11. September 2017 • Smart Home

Facebook
YouTube
INSTAGRAM

Zunächst dachte ich, dass Xiaomi mit der MiJia Serie eine Smart Home Sparte auf den Markt bringt. Doch in dieser Serie tummeln sich unter anderem auch Action Cams, Kugelschreiber und Walkie Talkies. Smart sind die meisten Teile zwar schon, aber haben nicht nur mit dem Heimbereich zu tun. Das Xiaomi MiJia Nachtlicht, das ich Euch nun vorstelle, aber schon.


Xiaomi MiJia LED Nachtlicht

Das Nachtlicht aus der Xiaomi MiJia Serie ist schlicht und passt wunderbar in jeden Raum. Smart ist es nur durch den eingebauten Bewegungsmelder, nicht jedoch durch irgendeine Schnittstelle zum verbinden mit anderen Geräten. Es ist im Prinzip ein wirklich einfaches Nachtlicht mit einem Bewegungssensor. Sobald man sich der Lampe in einem Radius von 5-7 Metern nähert, schaltet sich das Licht ein. Simpel und nichts Neues.



Der Unterschied zur breiten Masse

Der Unterschied zu anderen Nachtlichtern ist, dass dieses hier von Xiaomi ist, haha! Xiaomi verkauft sich einfach besser, als andere, unbekanntere Marken. Das Unternehmen hat mittlerweile schon so viele Fans auf der gesamten Welt, dass der Bekanntheitsgrad immer größer wird. Die Qualität der Produkte stimmt auf jeden Fall! Das ist meine persönliche Meinung. Ich weiß aber auch, dass Viele so denken. Die Bedienungsanleitungen der Xiaomi Produkte sind immer nur auf Chinesisch. Entweder man schafft es intuitiv die Produkte zum Laufen zu bringen, oder man behilft sich mit dem Internet. Bisher hat es immer funktioniert.

Nun aber Schluss mit der Schwärmerei für Xiaomi, zurück zum Produkt. Blenden wir mal die Marke aus und schauen uns das reine Produkt und seine Funktionen an.

Aufgrund der Schlichtheit denke ich, dass das Aussehen niemandem missfällt, eher im Gegenteil. Die Optik ist wirklich gelungen und technisch sehr durchdacht. Schaut man sich andere Nachtlichter mit Bewegungsmelder an, dann bemerkt man schnell, dass die Sensoren in der Regel sichtbar und alles andere als schön sind.

Xiaomi hat den Infrarot Bewegungssensor des MiJia Nachtlichts ins Innere verbaut und mit einer dünnen Plastiklinse verdeckt. Die Bewegungen werden im 120° Winkel erfasst und im Inneren, über eine Reflexionsfläche, an den Sensor weitergeleitet. Daraufhin wird das Licht eingeschaltet. Nach etwa 15 Sekunden ohne Bewegung schaltet sich das Licht wieder ab. Das positive am Licht selbst ist, dass es indirekt und warm (2700K) leuchtet. Der Kreis ist dezent und strahlt sowohl nach vorne, als auch zur Seite ab. Es gibt zwei Helligkeitsstufen (0,7lm/3,8lm), die man auswählen kann, wobei beide sehr angenehm sind und keineswegs blenden.
Für den Betrieb sind 3x AA Batterien nötig. Diese sollen auf der geringeren Helligkeitsstufe bis zu 12 Monate und auf der Höheren bis zu 6 Monate halten. Der Schalter befindet sich im Batteriefach, sodass man dieses erst öffnen muss. Sollte aber nicht oft der Fall sein, da man sich in der Regel für eine Helligkeitsstufe entscheidet und diese beibehält.
Neben dem Bewegungssensor besitzt das MiJia Nachtlicht einen fotosensitiven Sensor. Dieser prüft die Umgebungshelligkeit. Es ist so eingestellt, dass es schon ziemlich dunkel sein muss, damit es reagiert. Für mich optimal, da ich das Licht nur benötige, wenn es wirklich dunkel ist.

In der Verpackung ist ein transparentes Plastik, welches auf die Rückseite des Nachtlichts geklebt wird, um dieses aufhängen zu können. Durch die Transparenz ist dieser „Haken“ kaum sichtbar. Die Rückseite ist selbstklebend, sodass man keine weiteren Hilfsmittel zum Befestigen benötigt.

Zum Xiaomi MiJia Nachtlicht bei Banggood

Direkter Vergleich: Arilux AL101N

Zum Vergleich habe ich das Arilux AL101N, ebenfalls ein Licht mit Bewegungsmelder. Das Aussehen ist in Ordnung, doch hier kommen sogar 4x AA Batterien zum Einsatz! Negativ an diesem Modell ist, dass die LED offen ist. Sie strahlt gegen weißes Plastik, sodass ein indirektes Licht erzeugt wird. Je nachdem, wie man es montiert, kann dieses Licht aber sehr stark blenden. Möchte man ein helles Licht, ist dieses gar nicht so verkehrt. Doch optisch ist es nicht der Renner und der Bewegungsmelder selbst ist dieser typische Kreis, der sichtbar an der Front platziert ist.
Der Sensor reagiert schon bei nur leicht dunklerem Umgebungslicht und schaltet das Licht ein. So wird unnötig Energie verbraucht.


Alternative: Das Xiaomi Yeelight Nachtlicht

Xiaomi hat mit der Yeelight Serie großen Erfolg. Besonders mit den WIFI LED Birnen und dem WIFI LED Strip, die ich ebenfalls besitze (Review dazu kommt demnächst). Das Xiaomi Yeelight LED Nachtlicht ähnelt dem Nachtlicht der MiJia Serie sehr stark. Der Bewegungsmelder ist beim Yeelight mittig platziert, sieht aber gar nicht schlecht aus. Das Licht ist großflächiger, strahlt aber eher nur nach vorne ab.
Es ist mit maximal 7 Lumen doppelt so hell, wie das MiJia Nachtlicht. Ich selbst bin aber mehr als zufrieden mit der geringen Stufe (0,7 Lumen), sodass mir das Yeelight zu hell sein dürfte.

Nun kommen aber einige Vorteile des Yeelight Nachtlichts, gegenüber dem MiJia Nachtlicht. Auf der Rückseite, die übrigens magnetisch ist, befindet sich ein herausklappbarer Haken, um das Licht aufzuhängen. Zusätzlich kann es mit mitgelieferter 3M Klebefläche an jeden beliebigen Ort geklebt werden. So bietet dieses Licht einfache und grenzenlose Befestigungsmöglichkeiten.
Der wohl wichtigste Aspekt ist der integrierte und über USB wiederaufladbare 750mAh Akku! So müssen keine Batterien gewechselt werden. Eine volle Akkuladung soll für etwa 120 Tage im Automatikmodus, also sensorgesteuerten Modus, halten. Über einen Schalter lässt sich das Licht auch dauerhaft ein- oder ausschalten.
Mit den Maßen 78x78x41mm ist es etwas kleiner, als MiJia (84x84x36mm).



Es ist nur ein Nachtlicht

Wenn Nachts das Licht aus ist und man noch kurz aufstehen muss, möchte man nicht unbedingt das große Deckenlicht oder eine andere sehr helle Lichtquelle einschalten. Da ist ein Nachtlicht mit Bewegungsmelder eine gute Lösung. Wem das Design egal ist, der wird bei der Fülle an verschiedenen Nachtlichtern (Amazon, Banggood, GearBest)sicherlich fündig.
Ich kenne natürlich nicht jedes Nachtlicht, doch bin ich mit dem Xiaomi MiJia Nachtlicht sehr zufrieden und würde behaupten, dass es wohl eines der besseren Modelle ist. Leistung und Funktionen haben mich überzeugt und ich spreche meine Empfehlung dafür aus. Ein Nachtlicht ist zwar generell ein simples Produkt, doch auch bei den einfachen Dingen im Leben, möchte man nicht einfach nur irgendwas kaufen.


Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen