Teufel AIRY – Leicht, stylisch und kabellos

4. August 2015 • Kopfhörer

Facebook
YouTube
INSTAGRAM

Wieder hat es ein Bluetooth Kopfhörer auf meinen Kopf geschafft. Wer fleißig auf MetropolitanMonkey.com liest, der weiß, dass ich ein Fan der Bluetooth-Technik bin – ganz besonders bei Kopfhörern. Es ist einfach zu nervig, wenn man erst das Kopfhörerkabel entwirren muss, bevor man ganz entspannt seine Musik hören kann. Style, Komfort und der Sound müssen aber stimmen. Hat mich der AIRY von Teufel in allen Punkten überzeugen können?

Der Name „AIRY“ beschreibt zwei Eigenschaften des On-Ear Kopfhörers: Einerseits empfängt er die Musik über die Luft, kabellos via Bluetooth (4.0 & apt-X), andererseits ist der Kopfhörer selbst luftig leicht.
Zur Verbindung über die Bluetooth-Technologie muss ich wohl nichts mehr schreiben. In der heutigen Zeit kennt es so gut wie jeder und nutzen wohl Viele auch regelmäßig. Die Verbindung von Apple iPhone 5 zum AIRY hat bisher keine Verbindungsabbrüche erfahren, war immer stabil und zuverlässig.
Wer NFC an Bord seines Smartphones hat, der kann es einfach an den Hörer des AIRY anhalten und schon steht die Verbindung zum Kopfhörer. Einfacher geht es nicht.

Teufel AIRY Bluetooth Kopfhörer Inhalt MMonkey

Die Musik lässt sich sowohl über Smartphone, als auch über die Knöpfe am Kopfhörer steuern. Dazu stehen einem vier Bedienelemente an der rechten Ohrmuschel zur Verfügung: Wiedergabe/Pause, Vor, Zurück, Lautstärkeregler. Es gibt ein großes Plus, aber auch ein kleines Minus bei der Bedienung. Die Knöpfe haben eine große Fläche, sodass sie ohne Übung leicht zu bedienen sind, ohne sie zu sehen. Beim Drücken der Knöpfe jedoch ist ein recht lautes Knacken zu hören. Da man die Ohrmuschel beim Betätigen der Knöpfe, direkt am Ohr hat, kann es unangenehm werden, sollte man zu oft hintereinander drücken. Einen Sinn dahinter kann man dennoch erkennen: Es soll ein akustisches Feedback für den Nutzer sein, sodass er es auch hört, dass er die Taste gedrückt hat.
Die Tasten an sich haben einen guten Druckpunkt und die Funktion erfolgt direkt.
Der Lautstärkeregler tickt beim Drehen, rastet sozusagen stufenweise ein. Dieses Ticken ist jedoch sehr leise und ein gelungenes akustisches und haptisches Feedback. Dreht man es langsam, dann wird es auch in der Geschwindigkeit leiser bzw. lauter. Bei schnelleren Drehungen reagiert es nicht so gut und passt die Lautstärke nicht in der Geschwindigkeit an.

Teufel AIRY Bluetooth Kopfhörer Knöpfe MMonkey

Hat es der Teufel AIRY denn musikalisch drauf? Ja, das hat er! Ausgewogene Klänge ertönen aus den weich gepolsterten Ohrmuscheln, der Bass ist als kräftig einzustufen, aber das ist auch gut so. Der Sound ist lebendig, so wie ich es gern habe.

Der Kopfhörer sitzt gut auf dem Kopf, man könnte sogar Sport mit ihm treiben. Es sollte meiner Meinung aber nicht zu dynamisch dahergehen – so fest sitzt er nun auch wieder nicht. Dazu sollte erwähnt werden, dass die Ohrpolster abnehm- und abwaschbar sind.
Der AIRY ist schlicht und hat eine klare Linie – und das macht ihn in meinen Augen sehr stylisch und alltagstauglich. Zudem wurde gerade erst das AIRY Color Kit vorgestellt. Die Ohrpolster kommen in verschiedenen Farben daher, sodass die Kopfhörer jedem Geschmack und Outfit angepasst werden können.

airy-cushions-mood-mmonkey

Ich habe mal laut, dann wieder mit normaler Lautstärke gehört, Lieder übersprungen und wiederholt. Wie lange hat mich der AIRY dabei it einer kompletten Akkuladung begleitet? Satte 13,5 Stunden stand er mir zur Seite und beschenkte mich mit tollem Musikgenuss! Dabei hatte ich den gerne zur Seite gelegt, ohne ihn abzuschalten. Angegeben werden bis zu 20 Stunden. Top Leistung! Der Akkustand wird unter iOS in der Statusleiste angezeigt. Sollte man es mal länger nötig haben, dann kann man einfach das mitgelieferte 3,5mm-Klinkenstecker-Kabel einstecken und weiterhören.
Neben dem Klinkenstecker-Kabel ist noch ein microUSB Kabel dabei, über welches der Kopfhörer geladen werden kann.

Teufel AIRY Bluetooth Kopfhörer Klinke MMonkey
Teufel AIRY Bluetooth Kopfhörer Kabel MMonkey

Lange Akkulaufzeit, aber auch lange tragbar? Definitiv! Durch die Passform, das geringe Gewicht (158g) und die weichen Ohrpolster, sind sie auch nach Stunden noch herzlich Willkommen auf meinen Ohren. Von unten ist der Kopfbügel mit Silikon gepolstert und gibt so ein wenig nach.
Die Größe des Bügels ist anpassbar, jedoch reicht das Maximum gerade so für meinen Kopf – und ich habe keinen Riesenschädel. Die Meisten Leute sollten aber keine Probleme haben.

Teufel AIRY Bluetooth Kopfhörer Bügel MMonkey

Wer auf der Suche nach einem klanglich ausgeglichenen Kopfhörer, mit stylischem Design und Alltagstauglichkeit ist, der kann sich getrost mal den Teufel AIRY anschauen und ausprobieren. Teufel bietet sogar ganze acht Wochen Probezeit, um sich mit dem Produkt auseinandersetzen zu können.

Zum Teufel AIRY bei Amazon

Solltet Ihr nicht alleine sein und wollt trotzdem Eure Musik weiterhören, dann versucht es mit dem Teufel BOOMSTER und beschallt die komplette Umgebung.

>> Hier geht es zum Beitrag über den Teufel BOOMSTER



Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen