Reversibles microUSB Kabel von BlitzWolf

2. März 2016 • Gadgets, Zubehör

Facebook
YouTube
INSTAGRAM

Wer hat ein iPhone oder iPad? Du nicht? Du auch nicht? Ah, Du hast ein iPhone! Ich habe auch ein iPhone. Mit dem iPhone 5 hat Apple das Lightning Kabel eingeführt. Es ist ziemlich praktisch, da es egal ist, wie das Kabel eingesteckt wird. Dreht man es um 180°, passt es trotzdem ins Smartphone und es ist verbunden. Es gibt kein Oben und Unten, beide Seiten sind gleich.


Falsch herum. Bitte wenden!

Da wohl die Mehrheit Android nutzt, kennt Ihr das kleine Problem mit dem microUSB Kabel. Es ist ein wenig umständlicher, da es nur eine richtige Position gibt. Dreht man das Kabel um 180°, dann passt es schon nicht mehr. Wer dann auch noch eine Sehschwäche hat, schaut wohl eher weniger auf das Kabel und probiert einfach, bis es passt. Im schlimmsten Fall macht man sich den USB Port oder das Kabel kaputt.
Mein Android Tablet nutze ich nur unterwegs, aber gerade da passiert es mir öfter, dass ich es ohne hinzuschauen verbinden möchte und es passt – NICHT! Es ist erstaunlicherweise fast immer falsch herum.
Genauso ist es aber bei den Action Cams gewesen und auch heute passiert es mir noch oft, das ich das Kabel falsch herum einstecken möchte.


Kein Oben, kein Unten – Das reversible microUSB Kabel von BlitzWolf

BlitzWolf bietet ein microUSB Kabel an, welches reversibel ist, also auf beiden Seiten gleich und somit gibt es auch hier kein Oben und Unten mehr. Es ist wirklich toll, wie solch eine Kleinigkeit das Nutzererlebnis verbessern kann. Warum denn nicht gleich so? Es funktioniert alles tadellos! Laden und Datenübertragung klappt ohne Probleme, so wie es ein normales microUSB Kabel auch tut.

blitzwolf reversible microusb usb cable kabel metropolitanmonkey.com

100% Reversibel

Nicht nur das eine Ende des Kabels ist reversibel, also die microUSB Seite. Auch die andere Seite mit dem USB-A Stecker ist reversibel. Normalerweise ist der Stecker bis zur Hälfte mit Plastik gefüllt, in dem sich die Kontakte befinden. Dieses Plastik ist beim Kabel von BlitzWolf nicht mehr gegeben, und somit beidseitig nutzbar. Hier wird einem nun auch der Frust genommen. Ein drehen des Steckers ist nicht mehr nötig, es ist immer richtig herum!

blitzwolf reversible microusb usb cable android metropolitanmonkey.com

Reversible Kabel im Trend

Für die Einen mag es unnötig sein, weil es kein Problem für sie darstellt und sie routiniert mit Ihrem Kabel umgehen. Es gibt jedoch reichlich Leute, die solch ein Kabel sehr begrüßen und sich über die einfache Handhabung freuen. Das zeigt auch der Trend, zu dem sich die Entwicklung der Kabel bewegt.

Die Lightning Kabel von Apple werden geliebt und gehasst. Einerseits freuen sich die Besitzer von Apple Produkten über das reversible Kabel, andererseits wird es von vielen verpönt, da Apple an seinen Kabeln verdienen möchte. Doch längst gibt es Drittanbieter und die Kabel bestehen weiterhin.

Schon 2014 wurde ein neuer USB Standard auf en Markt gebracht: USB-C. Mit diesem Kabel hat das microUSB Kabel ein Update bekommen und könnte auf lange Sicht vielleicht abgelöst werden, da es nicht nur praktischer ist, sondern auch schneller! Standard microUSB Kabel unterstützen maximal USB 2.0. USB 3.0 ist etwa bis zu 7x schneller, jedoch ist das microUSB 3.0 Kabel nicht abwärtskompatibel, da es breiter ist. Ebensowenig abwärtskompatibel ist das USB-C Kabel, welches einfach komplett anders aussieht, aber möglicherweise alle gängigen USB Kabel ablösen wird. Ich habe ehrlich gesagt nichts dagegen. Denn wenn wir irgendwann ein einheitliches USB Kabel nutzen werden, müssen wir nicht mehr so viele verschiedene in den Schubladen horten. Ist ja schrecklich, was sich da nach einer gewissen Zeit ansammelt.

Die beidseitig nutzbaren Kabel, die es zurzeit gibt, sind also das Lightning Kabel von Apple, das USB-C Kabel, welches jetzt stärker im Vormarsch ist und das spezielle microUSB Kabel. Im direkten Vergleich sehen sie wie folgt aus:

blitzwolf reversible microusb usb cable kabel lightning usb-c metropolitanmonkey.com

Schnell, wie der Blitz

Neben der Reversibilität des Kabels, also beidseitigen Nutzbarkeit, sollte ich noch erwähnen, dass dieses Kabel ein Schnellladekabel ist. Es bietet die Möglichkeit mit bis zu 2.1A zu laden. Oft kauft man sich Netzteile mit 2 Ampere Ladeleistung, jedoch lädt es trotzdem nicht schneller, da das genutzte Kabel nicht mehr als 900mAh durchlässt. Somit ist dieses Kabel von BlitzWolf auch Qualcomm QC2.0 (Quick Charge) Kompatibel. Also merkt Euch: Kabel ist nicht gleich Kabel.


Fazit zum reversiblen BlitzWolf microUSB Kabel

Das Kabel von BlitzWolf ist genial. Beidseitig nutzbar, sowohl das dicke USB-A Ende, als auch die microUSB Seite. Nicht falsch verstehen: BlitzWolf hat diese Art des Kabels nicht erfunden und war auch nicht der erste Hersteller. Er ist nur einer von mehreren. Aber wie bei deren anderen Produkten liefern sie solide Arbeit ab.

Noch werden aktuelle Geräte mit microUSB Anschlüssen versehen. Was die Zukunft bringt, ist noch nicht ganz klar, weswegen dieses Kabel zunächst wohl ein netter Begleiter sein wird. Wer sich nicht am normalen microUSB stört, wird dieses nicht benötigen. Wer aber gerade sowieso ein neues Kabel braucht, sollte sich dieses hier mal anschauen.

blitzwolf reversible microusb usb cable white metropolitanmonkey.com
Zum reversiblen microUSB Kabel von BlitzWolf bei Banggood

Bei Banggood, dem größten Reseller von BlitzWolf, bekommt Ihr das Kabel auch in weiß. Nicht nur das. Es gibt das Kabel auch mit 2 Metern länge und sogar eine umflochtene Variante in mehreren Farben.
10% Rabatt erhaltet Ihr zudem auf alle BlitzWolf Produkte, mit dem Code 12blitzw, den Ihr im Warenkorb eingeben müsst.


5 Antworten zu Reversibles microUSB Kabel von BlitzWolf

  1. wolrobbe wolrobbe sagt:

    Danke, gleich mal 5 Stck bestellt.

  2. Sven K sagt:

    Wamboatfire, eine coole Lösung. Bin echt am Überlegen, meine Kabelsammlung zu erweitern. 😀
    ps. Ich liebe den USB-C Anschluss meines Xiaomi MI4C. 🙂

  3. FOAD sagt:

    Hab auch so ein Kabel rumliegen. Ganz wohl ist mir aber irgendwie nicht! Bis jetzt zwar noch keine Probleme gehabt aber trotzdem!

    USB-C bei meinem Oneplus Two ist ne nette Sache obwohl es USB2 ist. Aber leider haben wenige ein USB-C Kabel bei sich zuhause.

    • Sven K sagt:

      Ich haben immer einen USB-C -> MicroUSB Adapter bei mit im Portemonaie (Kleingeldfach) 😉

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen