GitUp Git2 Firmware Update V1.4 – Changelog

25. März 2016 • Action Cam, FirmwareGitup, GitUp

Facebook
YouTube
INSTAGRAM

WOW! Ich bin wieder mal begeistert vom Engagement des GitUp Teams! Sie hören ihren Kunden einfach zu und verbessern die Action Cam immer wieder. Funktionen kommen hinzu und werden verbessert, Fehler werden behoben. Es wird aber nicht gekleckert und immer wieder ein kleines Update veröffentlicht. Nein! Sie bringen Updates raus, die es in sich haben und wirklich einen Mehrwert bieten.

>> Hier geht es zu den Firmwares und Anleitungen

Changelog zur Firmware V1.4 für die GitUp Git2

Dieses Mal ist das Update sogar noch umfangreicher, als bisher. Es sind einige kleine Änderungen dabei, die aber das Nutzererlebnis wieder verbessern und die Cam zu Recht zu einer der beliebtesten Budget Action Cam auf dem Markt macht. Wer hätte gedacht, dass man da immer wieder so viel über ein Firmware Update herausholen kann? Bravo, GitUp!

Kommen wir zum Changelog der neuesten Firmware V1.4:

    1. Hinzugefügt: 4:3 Video Modus, 1440×1080 60fps Video Auflösung.
    2. Hinzugefügt: Unterstützung einer Fernbedienung über spezielles HDMI Kabel.
    3. Hinzugefügt: Pausieren und fortsetzen einer Videoaufnahme via Mode Button.
    4. Hinzugefügt: Video Time Lapse: 1F/2Sec (Je 2 Sekunden 1 Bild).
    5. Hinzugefügt: Wiedergabe via Mode Button vorspulen (1X, 2X, 4X, 8X).
    6. Hinzugefügt: Video Bitrate Einstellungen für folgende Auflösungen: 1080p60, 1440p30, 1296p30, 2160p24, 1080p30.
    7. Hinzugefügt: Unterstützung zur Sensorkalibrierung (Hot Pixel Fix).
    8. Hinzugefügt: Video-Verschlusszeit: Auto, 1/30s, 1/60s, 1/120s, 1/240s (ISO darf nicht auf Auto eingestellt sein).
    9. Hinzugefügt: Aktuelle Aufnahme via Menü Button auf Schreibgeschützt stellen.
    10. Hinzugefügt: Foto Time Lapse: 0.5 Sekunden.
    11. Hinzugefügt: Obere und vordere LED blinken im Car Mode.
    12. Hinzugefügt: Sprachen: Polnisch und Niederländisch.
    13. Verbessert: Übersetzungen: Portugiesisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch.
    14. Verbessert: Die Firmware Datei wird nach Update automatisch gelöscht.
    15. Verbessert: Individueller AWB kann von 0-19 eingestellt werden (vorher 0-9).
    16. Verbessert: Sanfte und Starke Schärfeeinstellung sind nah an „Normal“.
    17. Verbessert: Die rote Front-LED blinkt die letzten 3 Sekunden beim Selbstauslöser (Foto).
    18. Verbessert: WIFI Info ist ausgeblendet, wenn das OSD ausgeschaltet ist.
    19. Verbessert: Automatische Aufnahme wird nicht gestartet, wenn die Cam manuell im Dashcam Mode eingeschaltet wird.
    20. Verbessert: Die Überschneidung des Videomaterials von 1 Sekunde wurde entfernt.
    21. Verbessert: Unterstützung echter 240fps!
    22. Verbessert: Name als Webcam wurde von DEMO1 auf Git2 geändert.
    23. Verbessert: Die Verschlusszeit wird im Foto Modus angezeigt.
    24. Verbessert: LEDs blinken im Video Time Lapse Mode wie bei einer normales Videoaufnahme.
    25. Verbessert: Time Lapse Mode Icon.
    26. Behoben: Keine Audioausgabe am TV über HDMI.
    27. Behoben: Das Datum wird in der Vorschau nicht korrekt angezeigt.
    28. Behoben: Schnellstart Aufnahme funktioniert nicht, während die Cam geladen wird.
    29. Behoben: Probleme beim reaktiveren der Stummschaltung mit dem Menü Button.
    30. Behoben: Wackelndes Bild bei 720p30 mit eingeschaltetem Gyro Sensor.
    31. Behoben: Cam friert im Serienbild Modus ein, wenn 10 Bilder mit 16MP geschossen werden.


Bis V1.2 den Loader nutzen!

Wenn Eure Git2 mit der Firmware V1.2 oder niedriger läuft, dann müsst Ihr zunächst den Loader installieren. Informationen und die Anleitung dazu findet Ihr im Post zur Firmware V1.3. Solltet Ihr die Firmware V1.3 schon installiert haben, dann könnt Ihr ohne Umwege und Besonderheiten die Firmware V1.4 installieren.


4 Antworten zu GitUp Git2 Firmware Update V1.4 – Changelog

  1. Der_Jo Der Jo sagt:

    Habe die Frage schon im Forum gestellt, aber ich denke sie passt hier besser rein.
    Habe gerade die neue Firmware installiert. Hat alles super geklappt.
    Jetzt sind da nur Sachen dabei, mit denen ich nichts anfangen kann.
    1. Video Bitrate
    Für was ist das da? Wie macht sich das auf einem Video bemerkbar wenn ich die Rate verstelle? ( habe sie jetzt mal auf hoch gestellt weil wie sagt man so schön? Viel hilft Viel. 😉 )

  2. wolrobbe wolrobbe sagt:

    Was bewirkt die Bitrate?

    Wird ein Video abgespielt, „fließt“ durch Ihren Rechner ein Bilddatenstrom. Die Bitrate bestimmt dabei die Menge an Daten, die in einer bestimmten Zeit verarbeitet wird. Je höher die Bitrate, umso besser ist die Qualität, denn das Video wird auch weniger komprimiert. Mit der Bitrate steigt daher auch die Größe der Ausgabedatei. Wie hoch die Bitrate sein sollte damit kein sichtbarer Qualitätsverlust eintritt, richtet sich nach dem Ausgangsmaterial, der Auflösung des Videos und danach, wieviele Einzelbilder pro Sekunde gezeigt werden.

  3. speedbiker sagt:

    Tolles Update, insbesondere die Ermöglichung der Freischaltung der Sensorkalibrierung und der Bitrate. Auch die Pausefunktion macht Sinn. Tolles umfangreiches Update. Gitup gibt sich sehr viel Mühe bei der Qualität und Funktionalität seiner Produkte, wie es scheint. Hebt sich deutlich von seinen Mitbewerbern ab,

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen